Skip to main content

Job-Newsletter

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Updates zu Ihrer Suchkombination.

Kombination:

Coworking Manager/-in

Einstellungsdatum:

Anzahl zu besetzender Stellen: 1

Beschreibung

Im Sommer 2018 entsteht in Frankfurt (Oder) mit dem »Blok-O« das erste Coworking Space an der Oder. In einem weltweit einmaligen Konzept entsteht ein Hybrid aus Bankfiliale, Coffeeshop und Coworking Space – gemeinsam entwickelt und betrieben von der Sparda-Bank Berlin eG und uns, dem St. Oberholz. Damit bekommen die beiden Städte Frankfurt (Oder) und S?ubice einen Ort des gemeinsamen Miteinanders, der den Menschen einen Zugang zur Zukunft der Arbeit gibt.

Für das »Blok-O« suchen wir Menschen, die aktiv die Arbeitswelt mitverändern wollen und den Einwohnern von Frankfurt (Oder) und S?ubice einen Raum schaffen wollen, an dem sie sich wohl fühlen, ihrer Arbeit nachgehen und mit anderen Menschen gemeinsam Neues schaffen können. Die Themen Coworking und Community stehen hier im Vordergrund, aber selbstverständlich geht es auch um zeitgemäßes Banking und dermaßen guten Kaffee, wie ihn beide Städte noch nicht kennen.

Wenn Du Lust hast in unkonventionellen Strukturen zu arbeiten, ein Thema wie Coworking kennenzulernen und weiterzuentwickeln, Kommunikation mit anderen Menschen magst und fließend Deutsch und Englisch sprichst, vielleicht sogar ein paar freundliche Worte auf Polnisch kannst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung und dich danach persönlich kennenzulernen. Räume prägen Menschen, vielleicht prägt »Blok-O« auch dich für die neue Arbeitswelt von morgen.

Für Freunde des gepflegten Bulletpoint noch einmal alles in Kurzform:

• Wir suchen dich als Coworking Manager/-in des »Blok-O«!
• Das »Blok-O« befindet sich auf der Magistrale in Frankfurt (Oder).
• Wir schaffen einen Hybrid aus Coworking Space, Café und Bankfiliale.
• Du sollst diesen neuen Ort der Arbeit leiten und weiterentwickeln.
• Keine Sorge, wir vom St. Oberholz schulen dich vorher umfassend.
• Du solltest aber schon jetzt serviceorientiert und teamfähig sein.
• Deutsch ist Arbeitssprache, Polnisch und Englisch sind vom Vorteil.

Wenn das alles so für dich passt, dann schicke uns doch bitte ein Motivationsschreiben und Link zu deinem LinkedIn-Profil, Instagram-Account oder auch Lebenslauf an folgende Mailadresse: igetshitdone@sanktoberholz.de.

Danke. Und bis bald. Gerne auch mal auf einen Kaffee bei uns oder in diesem Internet.

Anforderungsprofil

Bisher ist Coworking Manager/-in kein Ausbildungsberuf, die meisten Menschen, die in Coworking Spaces arbeiten, sind Quereinsteiger/-innen. Für uns kommt es deshalb vor allem auf die Einstellung an. Wir erwarten eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, die sich stets an den Bedürfnissen der Mitglieder und Gäste des Coworking Space ausrichtet. Erfahrungen in Hospitality und Personalführung sind von Vorteil.

Das »Blok-O« ist in vielen Dingen ein vollkommen neuer Prototyp, es werden also viele Prozesse erst in der laufenden Arbeit entwickelt werden. Erfahrene Coworking Manager/-innen des St. Oberholz stehen dabei zur Seite, der/die Coworking Manager/-in des Blok-O muss sich aber auf diese Umfeld einlassen und darin bewegen können. Dies aber niemals alleine, sondern mit allen Beteiligten im Team. :-)

Kontakt

Tobias Kremkau

Rosenthaler Straße 72A
10119 Berlin

Berlin Deutschland

Arbeitsort

15230